Analyse Zeitungscover

Zeitungscover zum Kriegsbeginn in der Ukraine

Putin den ersten Angriffskrieg in Europa zwischen zwei souveränen Nationen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die epochale Bedeutung dieses Ereignisses hob das Thema auf die Titelseite nahezu aller Tageszeitungen in Deutschland. Wie genau dies umgesetzt wurde, zeigt Dr. Felix Koltermann anhand von sechs niedersächsischen Lokalzeitungen sowie sechs überregionalen deutschen Tageszeitungen.

Weiter...

Analyse Cover Bundestagswahl 2021

Auf der einen Seite stellen landesweite Wahlen wie die Bundestagswahl aufgrund ihrer Struktur Routineereignisse im Journalismus dar. Auf der anderen Seite hat jede Wahl ihre eigene Dynamik hinsichtlich Umfragen, Kandidat*innen und politischer Themensetzung. Wie deutsche Tageszeitungen am Tag nach der Bundestagswahl 2021 das Ergebnis auf ihren Titelseiten in Szene setzten, analysiert Dr. Felix Koltermann.

Weiter...

9/11 auf deutschen Zeitungs- und Magazincovern

Am 11 September jährt sich zum 20. Mal der Terroranschlag auf das World Trade Center in New York. Dr. Felix Koltermann nimmt dies zum Anlass, auf die Medienberichterstattung im September 2001 zurückzuschauen und zu diskutieren, wie 14 deutsche Tages- und Wochenzeitungen sowie Nachrichtenmagazine, darunter die ZEIT, die FAZ, der Stern und der Spiegel, den Terroranschlag auf ihren Covern visualisierten.

Weiter...

Eskalation zwischen Hamas und Israel im Mai 2021
Eine Analyse deutscher Zeitungscover

Mitte Mai 2021 eskalierte der Konflikt zwischen dem Staat Israel und der den palästinensischen Gazastreifen regierenden Hamas wie seit Jahren nicht mehr. Dabei nahmen die mehrere Tage andauernden gegenseitigen Angriffe quasi kriegsähnliche Zustände an. Dies hatte auch in Deutschland eine verstärkte Medienaufmerksamkeit zur Folge. Im Folgenden analysiert Dr. Felix Koltermann wie neun deutsche Tageszeitungen das Thema auf ihren Titelseiten platzierten und präsentierten.

Weiter...

Deutsche Zeitungscover und der Sturm auf das Kapitol

Etwas mehr als vier Monate nach dem Ende August 2020 rechtsradikale Protestler*innen die Treppe des deutschen Reichstages besetzten, war erneut das Parlament eines demokratischen Staates Ziel von Angriffen. Der Sturm auf das amerikanische Kapitol am 6. Januar 2021 war ein Ereignis, das ein weltweites Medienecho auslöste und es auf die Titelseite fast aller lokalen und überregionalen deutschen Zeitungen schaffte.

Weiter...

Deutsche Zeitungscover zu den Protesten am 19.11. in Berlin

Es passiert höchst selten, dass eine Reihe von Tageszeitungen das gleiche Ereignis mit einer Fotografie auf die Titelseite hebt. So geschah es jedoch am 19.11.2020 bei den Protesten in Berlin gegen die Verabschiedung des Infektionsschutzgesetzes durch den Bundestag. Wie genau sechs deutsche Tageszeitungen dies umgesetzt haben, analysiert Dr. Felix Koltermann in seiner Blattkritik.

Weiter...

Der 7. Juli im Blick regionaler Zeitungscover

Nach einer ersten Analyse der Cover von sechs überregionalen deutschen Tageszeitungen analysiert Felix Koltermann in einem zweiten Schritt die Cover von neun Lokal- und Regionalzeitungen aus dem Bundesland Niedersachsen.

Weiter...

Der 7. Juli 2020 im Blick überregionaler Zeitungscover

Wie stellt sich der deutsche Tageszeitungsjournalismus dar, wenn man nur auf die Titelseiten schaut? Dieser Frage ist Felix Koltermann in einer exemplarischen Analyse der Cover überregionaler Qualitätszeitungen an einem zufällig ausgewählten Tag am im Juli 2020 nachgegangen.

Weiter...
Scroll to Top